Beschlagnahmt – 1,2 Kilogramm Marihuana, 150 Gramm Haschisch und 44.000 Euro

Die Dresdner Polizei hat in einer Wohnung an der Reicker Straße in Dresden Geld und Rauschgift sicher gestellt. Zuvor war der Wohnungsbesitzer in Berlin festgenommen worden.+++

Berliner Polizeibeamte hatten zuvor drei mutmaßliche Rauschgifthändler in Neukölln festgenommen. Unter ihnen befand sich auch ein 28-jähriger Dresdner. In dessen Wohnungen fanden die Dresdner Ermittler die Betäubungsmittel.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!