Besichtigung zu Versteigerung

Das Kulturhaus Grüna öffnet am Samstag noch einmal seine Türen für mögliche Käufer.

Ab 11.00 Uhr kann der Gebäudekomplex an der Chemnitzer Straße für eine Stunde besichtigt werden. Das Kulturhaus soll Ende Februar unter den Hammer kommen. Das Mindestgebot liegt bei 29.000 Euro.

Bei dieser Auktion wird auch für die Villa Schwalbe an der Fabrikstraße ein neuer Besitzer gesucht. Interessenten müssen für das Gebäude neben der Hartmannhalle mindestens 30.000 Euro auf den Tisch legen.

Auch am kommenden Samstag können die Objekte noch einmal unter die Lupe genommen werden, bevor sie dann endgültig gut eine Woche später unter den Hammer kommen.

Suchen und finden: Bei unseren Kleinanzeigen findet jeder das Richtige für sich!