Besondere Zwillinge

Eine ungewöhnliche Geburt haben Zwillinge in Chemnitz hinter sich.

Die beiden kleinen Jungen erblickten an zwei verschiedenen Tagen das Licht der Welt. Nach Aussage des DRK Krankenhauses in Rabenstein kam der erste Zwilling am Freitag 23.47 Uhr zur Welt, sein Bruder erst 50 Minuten später und somit am Samstag.

Die Mutter Katrin und ihre beiden Söhne Kenny und Valentino sind aber wohlauf. Beide Jungen sind zudem gleich groß und aufs Gramm gleich schwer, eine weitere Besonderheit, wie es hieß. In der Krankenhausgeschichte ist es die erste Zwillingsgeburt an zwei verschiedenen Tagen.

Bei der Namensgebung hatte offensichtlich der Vater das Sagen. Der Motorradfan benannte seine beiden Erstgeborenen nach zwei Motorradweltmeistern, Kenny Roberts und Valentino Rossi.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung