Besonderer verkaufsoffener Sonntag

Chemnitz- Am 30. September startet der Verkaufsoffene Sonntag „Chemnitz Open“ in der City.

Verschiedene Händler in Chemnitz öffnen an diesem Tag ihre Pforten für die Gäste. Das Besondere an diesem Sonntag ist, dass alle beteiligten Unternehmen gemeinsam an einem Strang ziehen werden. Neben normalen Einkaufsmöglichkeiten wird jedes Unternehmen ein kleines Unterhaltungsprogramm anbieten.

Im Rahmen der 875 Jahrfeier der Stadt gewährt beispielsweise Galeria Kaufhof besondere Einblicke in das Haus, die normalerweise nicht möglich wären. Von 12 bis 18 Uhr können die Gäste an speziellen Rundgängen teilnehmen, um einmal unter anderem in die Katakomben des Kaufhauses zu schauen.

Beispielsweise ist es möglich den Heiz- und Kühlraum zu besichtigen. Dieser versorgt das komplette Gebäude mit frischer Luft. Dabei wird über Säulen, die eigentlich nur als stützendes Element fungieren, Frischluft im ganzen Gebäude verteilt.

Am verkaufsoffenen Sonntag wird es außerdem möglich sein, das Parkhaus kostenlos zu nutzen. Die Rundgänge starten ab 11.15 Uhr am Versteinerten Wald an der Moritzstraße 20. Für die Führungen ist eine Anmeldung notwendig, da die Teilnehmerzahl begrenz ist. Weitere Informationen finden Sie unter www.galeria-kaufhof.de.

Autor: Benjamin Löschner