Besonderer Wettlauf auf dem Sonnenberg

Am Samstag ist auf dem Sonnenberg die mittlerweile 14. Stadtteilralley durchgeführt worden.

Dabei konnten Kinder und Jugendliche ihre Orientierung unter Beweis stellen und den Sonnenberg näher kennen lernen. Ab 9.30 Uhr wurden die Teilnehmer in fünf GRuppen mit Laufzetteln auf den Weg geschickt. Danach galt es, die insgesamt sieben Stationen in sozialen Einrichtungen anzulaufen und Fragen zu beantworten. Abschluß war schließlich das Don-Bosco-Haus, in dem gegrillt wurde und die Siegerehrung stattfand. Die Mitglieder der Stadtteilrunde Sonnenberg, welche die Veranstaltung organisiert hatten, zeigten sich trotz des schlechten Wetters mit der Resonanz recht zufrieden.