Bessere Unterrichtsversorgung in Sachsen

Im neuen Schuljahr wird es an allen öffentlichen Grund-, Mittelschulen und Gymnasien in Sachsen ein umfangreiches Angebot an Arbeitsgemeinschaften geben.

Das versicherte am Donnerstag das Kultusministerium. Im vergangenen Jahr stand der so genannte Ergänzungsbereich, zum Beispiel Chor, Sport AGs, nicht überall vollständig zur Verfügung. Generell soll die Unterrichtsversorgung weiter verbessert werden. Deshalb wurden zum neuen Schuljahr mehr als 400 Lehrerkräfte eingestellt.

Haben Sie sich schon einmal durch das Rathaus gespielt?

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar