Bestätigt: Noroviren löste Durchfall aus

Chemnitz- Wie das Gesundheitsamt der Stadt Chemnitz in dieser Woche mitteilte, konnte nachgewiesen werden, dass die Erkrankung von knapp 100 Schülern in der Ludwig-Richter-Grundschule in der 41. KW durch Noroviren ausgelöst worden war.

Mit Beginn der Herbstferien entspannte sich die Lage zunehmend. Die Mittagsversorgung in der Schule konnte als Ursache ausgeschlossen werden.

Umfangreiche Reinigung- und Desinfektionssarbeiten sind vergangene Woche durchgeführt wurden.

Mit Ende der Herbstferien kann am 28. Oktober der Schulbetrieb demnach wieder normal aufgenommen werden.

Hintergrund: Am Donnerstag und Freitag (10. und 11. Oktober) vor den Herbstferien musste die Ludwig-Richter-Grundschule in Hilbersdorf auf Anordnung des Gesundheitsamtes geschlossen werden, da knapp 100 Kinder an einer Durchfallerkrankung litten.

Chemnitz Fernsehen berichtet.

(Quelle: Stadt Chemnitz)