„Bester Nachbar“ gekürt

Die besten Nachbarn Sachsens kommen aus unserer Stadt.

Die Chemnitzer Initiative „MultiLinguas“ ist der Landessieger des Wettbewerbs „Netzwerk Nachbarschaft 2007“. Die Auszeichnung ist am Donnerstag offiziell von Sozialministerin Helma Orosz an die Mitarbeiter des Projekts verliehen worden. „MultiLinguas“ wurde vor vier Jahren gegründet.

In der Initiative engagieren sich Dolmetscher, Chemnitzer mit Spracherfahrung, ausländische Bewohner sowie Schüler und Studenten als ehrenamtliche Sprachmittler. Ziel ist es, nicht Deutsch sprechenden Nachbarn bei Behördengängen oder Ähnlichem zu helfen und damit einen Beitrag zu Integration zu leisten.

Bereits im vierten Jahr wird bundesweit nach den besten Nachbarschaftsnetzwerken gesucht und pro Bundesland die beste Nachbarschaft ausgewählt.

++
Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN