Besucherandrang auf der ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK

Die Weltleitmesse ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK erlebt in Leipzig zur Halbzeit einen Besucheransturm. „Am Ende des zweiten Messetages verzeichneten wir bereits ein Besucherplus von 23 Prozent im Vergleich zur Vorveranstaltung 2008“, erklärt Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe.

„Leipzig zeigt damit deutlich, dass es derzeit die Welthauptstadt für Orthopädie-Technik, Orthopädieschuhtechnik, Kompressionstherapie und Technische Rehabilitation ist.“

Mit der ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK und dem 13. Weltkongress der International Society for Prosthetics and Orthotics (Internationale Gesellschaft für Prothetik und Orthetik ISPO) sind in Leipzig zur selben Zeit die beiden weltweit wichtigsten Branchenveranstaltungen zu Gast. Vom 12. bis 15. Mai 2010 präsentiert sich die Weltleitmesse ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK mit 554 Ausstellern aus 45 Ländern größer und internationaler als je zuvor.

24 Prozent mehr Unternehmen als zur Vorveranstaltung 2008 geben auf dem Leipziger Messegelände einen Überblick über den neuesten Stand der Versorgung mit Hilfsmitteln zur Erhaltung der Mobilität (2008: 448 Aussteller aus 37 Ländern). Die Aussteller belegen eine Fläche von 40.000 Quadratmetern, ein Zuwachs von 54 Prozent gegenüber der Vorveranstaltung.