Besucheransturm

Während die Freibäder in Chemnitz nur zögerlich die Einnahmen steigern können, verbuchen die Schlösser im Umland einen Besucheransturm.

Grund dafür ist vor allem das wechselhafte Wetter der vergangenen Wochen. In den ersten 6 Monaten dieses Jahres wurden in Augustusburg, Scharfenstein und Lichtenwalde insgesamt mehr als 110.000 Besucher gezählt. Das ist ein Plus von 18.000 Gästen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.