Besucheransturm in der Chemnitzer City

Der 18. Oktober ist ein wichtiges Datum für die Chemnitzer Innenstadtentwicklung.

Vor genau fünf Jahren erstürmten erstmals tausende Einkaufslustige den neuen gläsernen Kaufhof. Am 18. Oktober 2001 wurde das Warenhauses am Markt nach zwei Jahren Bauzeit eröffnet. Etwa 120 Millionen Mark hatte der Neubau gekostet. Inzwischen gehört die Galeria Kaufhof zu den beliebtesten Shopping-Häusern in Chemnitz. Im Durchschnitt kaufen hier täglich mehr als 10 Tausend Kunden aus der Region ein und beleben somit die Chemnitzer Innenstadt.

Melden Sie sich an für unseren SMS-Partynewsletter, und Sie sind immer auf dem neuesten Stand, was am Wochenende los ist!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar