Besucherrekord auf der Karrierestart

Dresden - Beim Thema „ Zukunft selbst gestalten“ purzeln die Rekorde in Dresden: Auf den Ausstellerrekord folgte nun auch ein Besucherrekord zur KarriereStart 2017. Über 33.000 Interessenten haben Sachsens größte Bildungs-, Job- und Gründermesse von Freitag bis Sonntag besucht. Das sind zehn Prozent mehr als im Vorjahr.

Die wichtigsten Unternehmen der Region sowie Behörden und Institutionen hatten sich auf dem Dresnder MESSEGELÄNDE mit dem Ziel der Nachwuchs- und Fachkräftesicherung gezeigt.
Seit mittlerweile 19 Jahren informiert die Schau über die Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten, die Sachsen zu bieten hat.
Auch Existenzgründung ist ein wichtiges Thema.

Der Termin für das nächste Jahr steht schon fest. 2018 findet die Messe vom 19. bis 21. Januar statt.