Besucherrekord bei den Designers´Open

Nicht nur ein Wochenende, sondern eine ganze Woche lang war Leipzig im Designfieber. Die zehnten Designers´Open waren mit insgesamt 16.200 Besuchern ein voller Erfolg. +++

Nicht nur ein Wochenende, sondern eine ganze Woche lang war Leipzig im Designfieber. 264 Designer, Labels und Akteure erfüllten das Leipziger Messegelände und das gesamte Stadtgebiet mit ihren Ideen und Schöpfungen. Die zehnten Designers´ Open waren mit insgesamt 16.200 Besuchern ein voller Erfolg. Im vergangenen Jahr waren es nur 13.500. Außerdem präsentierte sich das Event so international wie nie zuvor. Zehn Prozent der Aussteller kamen aus dem Ausland, darunter Polen, Italien, Niederlande, Schweiz, Österreich und Kroatien. Damit sind die Designers´ Open auf dem besten Weg Deutschlands führendes Designfestival zu werden. Bereits letzte Woche Montag öffneten insgesamt 71 Stationen, darunter Galerien, Boutiquen und kleine Läden für das Publikum. Die Besucher konnten dabei Kreationen in den fünf verschiedenen Designdisziplinen Market, Fashion, Graphic, Industry und Architecture bewundern.