Besucherrekord bei „Klassik airleben“

Über 50.000 Menschen genossen am Freitag und Samstag das kostenlose Klassik Open-Air im Rosenthal. Das Gewandhausorchester und der Chor der Oper Leipzig präsentierten u.a. Werke von Wagner, Puccini, Dvorak und Verdi. +++

Die Kulisse war beeindruckend. Mehr als 50.000 Menschen feierten am Freitag und Samstag bei klassischer Musik im Rosenthal. Schon am ersten Abend hatten sich etwa 21.000 Musikfans zum kostenlosen Open Air eingefunden und die Klänge des Gewandhausorchesters und des Chores der Oper genossen. Am Samstag, als auch Gewandhauskapellmeister Ricardo Chailly mit von der Partie war, kamen noch einmal 30.000 Menschen. Jeweils etwa anderthalb Stunden wurden die Massen unter anderem mit Werken von Dvorak, Wagner, Verdi, Puccini und Felix Mendelssohn Bartholdy verwöhnt. Danach sorgte ein DJ für den stimmungsvollen Ausklang.