Besucherrückgang im Tierpark Chemnitz

Die Besucherzahlen im Tierpark Chemnitz sind stark zurückgegangen.

Laut Stadt wurden im vergangenen Jahr im Tierpark und dem Wildgatter rund 193.000 Besucher gezählt. Im Vorjahr, also im Jahr 2007 waren es noch rund 8,5 Prozent mehr. Nach Aussage der Stadt sind die Zahlen des Zoos stark von den Witterungsverhältnissen abhängig.

So gab es im warmen April 2007 eine Rekordbesucherzahl von mehr als 35.000 Gästen. 2008 waren es durch schlechteres Wetter bereits 23.000 Besucher weniger.

Einzig die Tierparkschule kann einen Zuwachs an Teilnehmern verzeichnen und wird auch weiter rege angenommen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!