Besucherzuwachs auf der AMI

Zur Jubiläumsausgabe der Automobilmesse kamen rund 282.000 Besucher. Das ist ein Plus von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Besonders gefragt waren die Probefahrten. Auch alternative Antriebstechniken wie Elektroautos fanden großes Interesse.

Einen Ansturm erlebten auch AMITEC und die erstmals durchgeführte AMICOM. Beide Messe werden im kommenden Jahr eine Neuauflage erleben.

Die AMI selbst lädt erst in zwei Jahren wieder ein.