Besucherzuwachs für die Staatlichen Kunstsammlungen

Dresden – Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sind zurück auf Erfolgskurs. Nach dem Rückgang im vergangenen Jahr konnten die Staatlichen Museen und Ausstellungen wieder einen Besucherzuwachs verzeichnen.

Das sei laut SKD vor allem auf die Ausstellung „Geniale Dilletanten“ zurückzuführen. 2018 soll der Trend mit einem neuen Programm gehalten werden. Besonders im Fokus soll die Stärkung der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche stehen. Damit einhergehend hat sich die SKD ein besonderes Programmangebot überlegt. Die Kunstsammlungen Dresden gehen im Dezember noch einmal von einem weiteren Besucherzuwachs aus. Neben den Ausstellungen im nächsten Jahr, warten 2019 mit der Wiedereröffnung der Sempergalerie sowie der Paradeappartements außerdem zwei bauliche Höhepunkte.