Betrachtungssache im Pentacon

Dresden - Zeichnungen, Linoldrucke, Malerei und Objekte von Thomas Bley und Steffen Büchner sind bis August in einer Schau im Medienkulturhaus Pentacon zu sehen. Unter dem Titel Betrachtungssache sind zwei Künstler mit sehr unterschiedlichem Stil vereint. Thomas Bley zeigt Malerei und Zeichnungen, die eine romantische Weltsicht offenbaren. Der Dresdner Steffen Büchner arbeitet in ganz unterschiedlichen grafischen und malerischen Techniken und fertigt Objekte aus Alltagsgegenständen.

© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen