Betrüger festgenommen

Der spanischen Polizei ist ein 41-Jähriger in die Hände gekommen, der an Betrügereien bei Bau der A 72 verwickelt ist.

Laut Landeskriminalamt wurde der Mann bereits am Dienstag auf der Ferieninsel Mallorca festgenommen. Gegen ihn lag ein europäischer Haftbefehl des Landgerichtes Chemnitz vor. Dem 41-Jährigen wird gewerbsmäßiger Betrug vorgeworfen.

Demnach war er als Geschäftsführer mehrerer Subunternehmen der STRABAG am Bau der A 72 beteiligt. Dabei soll er knapp 600.000 Euro unterschlagen haben.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!