Betrüger gesucht

Die Polizei bittet die Chemnitzer um Hilfe bei der Fahndung nach einem Betrüger.

Wer kennt den Gesuchten? Der Mann hat im April auf der Eulitzstraße mit einem betagten Ehebaar ein betrügerisches Haustürgeschäft gemacht. Er gab vor, die Senioren an einem Lottogewinn zu beteiligen, wenn sie ihm 500 Euro für eine Versicherung geben. Mit dem Geld verschwand der Mann und wurde nie wieder gesehen. Der Gesuchte ist etwa 50 Jahre alt, 1,80 m groß und hat dunkelblonde leicht gelockte Haare. Er spricht hochdeutsch. Hinweise nimmt die Polizei Chemnitz entgegen.

Wie wird das Wetter am Wochenende? Hier stehts…

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar