Betrügerische Anrufe von falschen Polizisten in Bühlau

Im Lauf des Freitagnachmittags versuchten Betrüger per Telefon mehrere Bühlauer offensichtlich um ihre Ersparnisse zu bringen. Die Anrufer gaben sich meist als Polizisten aus und stellten Fragen zu Kontodaten.

Die Dresdner Polizei registrierte in kurzer Zeit fünf Anrufe in Bühlau, bei denen sich unbekannte Anrufer meist als Polizisten ausgaben. Unter unterschiedlichen Vorwänden verlangten sie Auskunft zu Kontodaten.

Keiner der Anrufer ließ sich jedoch auf ein längeres Gespräch ein, sodass bislang kein Schaden entstanden ist.

Die Polizei bewertet die Anrufe als sogenannte Anbahnungshandlungen zu Betrugsstraftaten.

Quelle: Polizei Dresden