Betrunken auf Kaßberg

Am frühen Donnerstagmorgen haben Beamte auf der Barbarossastraße einen betrunkenen Skoda-Fahrer aus dem Verkehr gezogen.

Der 50-Jährige war mit seinem Skoda auf dem Kaßberg unterwegs obwohl er zuvor Alkohol getrunken hatte. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,54 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet und durchgeführt. Die Beamten stellten desweiteren den Führerschein und die Fahrzeugschlüssel sicher.