Betrunken in Zschopau eingeparkt

Ein 38-Jähriger aus Zschopau muß sich seit Freitagmittag wegen Trunkenheit am Steuer verantworten.

Der 38-jährige Fahrer eines Kleintransporters Fiat beabsichtigte gegen 14.15 Uhr in Zschopau, auf der Rudolf-Breitscheid-Straße sein Fahrzeug rückwärts in eine Parklücke einzuparken. Dabei fuhr er gegen einen dort geparkten PKW Suzuki.

Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Eine durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab beim Verursacher einen Wert von 0,6 Promille. Es erfolgte eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Romantische Lektüre und sanfte Kuschelmusik – Alles zu finden bei SACHSEN FERNSEHEN im Shop – DVD, Bücher, CDs

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar