Betrunken Unfall gebaut

Zu einem schweren Unfall ist es in der Nacht zum Samstag in der Nähe von Rochlitz gekommen.

Ein 19-Jähriger war auf der S 250 in Erlau unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Auto, kam von der Straße ab und überschlug sich. Auf dem angrenzenden Feld kam er zum Stehen. Der junge Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Allerdings stellten die Beamten bei der ersten Untersuchung fest, dass der Unfallfahrer keine Fahrerlaubnis, dafür aber einen hohen Alkoholpegel hatte.