Betrunkener bedrohte Frauen mit Messer

Marienberg: Auf dem Marktplatz wurden in der Nacht zum Mittwoch vier Frauen im Alter von 19 bis 25 Jahren von einem betrunkenen Mann bedroht.

Die Frauen saßen jeweils zu zweit in einem Pkw und unterhielten sich. Der Mann trat an die Fahrzeuge heran und forderte Geld und Zigaretten. Dabei fuchtelte er mehrmals mit einem Messer herum, offenbar um seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen. Zwischenzeitlich verständigte eine der Frauen die Polizei. Der 55-Jährige wurde zum Polizeirevier gebracht. Das Messer stellten die Beamten sicher. Der 55-Jährige muss sich nun wegen Bedrohung strafrechtlich verantworten.

Mehr Nachrichten aus Sachsen finden Sie hier

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar