Betrunkener greift Sanitäter an

Leipzig - Ein Sanitäter ist am Dienstagabend in Leipzig-Thekla von einem Betrunkenen angegriffen und leicht verletzt worden. Der Täter hatte nach eigenen Angaben 20 Bier getrunken. Sein  Promillewert lag bei 2,7. 

Ein Betrunkener hat am Dienstagabend in Leipzig-Thekla einen Rettungsassisstenten angegriffen. Der Täter hatte in der Nacht den Notruf gewählt, weil er über Atembeschwerden klagte. Die Sanitäter wurden zunächst freundlich begrüßt. Doch im Verlaufe des Gesprächs wurde der 35-Jährige immer aggressiver. Es kam zu einem Gerangel. Dabei verletzte sich einer des Assistenten leicht. Auch gegenüber der Polizei wurde der Betrunkene aggressiv. Ein Atemlkoholtest ergab einen Wert von 2,7 Promille. Nach eigenen Angaben hatte der Mann 20 Bier getrunken.

© Sachsen Fernsehen/ Symbolbild