Betrunkener klaut Straßenschild – Polizei schnappt Täter im Leipziger Norden

In der Nacht zum Sonntag wurde der Straßenbahnfahrer der Linie 4 auf einen 26-Jährigen aufmerksam, der mit einem Straßenschild unter dem Arm in der Feuerbachstraße die Tram betrat. Ein paar Haltestellen weiter schnappte die Polizei den Dieb. +++

Der Mann hatte das Schild der Gustav-Adolph-Straße be sich. Laut eigenen Aussagen hatte er die Beschilderung liegend vorgefunden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 1,24 bei dem vermeintlichen Schild-Räuber, der sich nun wegen versuchtem Diebstahls verantworten muss.