Betrunkener Rollstuhlfahrer unterwegs

Ein betrunkener Rollstuhlfahrer (28 Jahre) hat am Ostersonntag , gegen 20.30 Uhr, den Einsatz der Polizei notwendig gemacht.

Nachdem er durch einen Zeugen beobachtet wurde, wie er mit seinem Elektrorollstuhl die Dresdner Straße Richtung Thomas-Mann-Platz im Zickzack befuhr, wurde nach dem vorläufigen Alkoholtest ein Wert von 2,56 Promille ermittelt.

Der junge Mann muss nun mit Ermittlungen der Staatsanwaltschaft rechnen.