Betrunkener stürzt in Dresden-Friedrichstadt von Mauer – Lebensgefährlich verletzt

In der Nacht zum Samstag stürzt ein 20-Jähriger von einer Mauer am Terrassenufer. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus.  +++

Bisherigen Ermittlungen zufolge war der Mann im alkoholisierten Zustand auf die Mauer im Bereich des Basteischlösschens geklettert und war anschließend etwa drei Meter in die Tiefe gestürzt. Er wurde in ein Dresdner Krankenhaus gebracht und wird dort stationär behandelt.

Hinweise auf eine Fremdeinwirkung ergeben sich bislang nicht.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar