Bettina Bunge bleibt Dresdens Marketing-Chefin

Der Dresdner Stadtrat hat mit großer Mehrheit für die Wiederbestellung von Dr. Bettina Bunge (45) als Geschäftsführerin der Dresden Marketing GmbH gestimmt. Der aktuelle Vertrag läuft seit Juli 2009 bis Juni 2014. +++

Die Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Dresden, Helma Orosz, und Frau Dr. Bunge werden mit dieser Beschlussgrundlage den neuen, vom 01.07.2014 bis 30.06.2019 laufenden Vertrag zeitnah unterzeichnen.

„Ich bedanke mich bei Frau Dr. Bunge für die seit vier Jahren geleistete erfolgreiche Arbeit und freue mich, dass sie sich gemeinsam mit ihrem Team weiter um die Vermarktung Dresdens im In- und Ausland kümmern wird“, sagt Helma Orosz. Bettina Bunge ist sich sicher, dass dieser Weg fortgeführt werden kann: „Ich bedanke mich herzlich beim gesamten Stadtrat und der Stadtverwaltung für das mir entgegengebrachte große Vertrauen. Darüber hinaus bedanke ich mich bei allen Kooperationspartnern für die gemeinsame Arbeit und freue ich mich auf die künftige Zusammenarbeit. Besonders wichtig ist es mir, jetzige wie künftige Generationen anzusprechen und die Exzellenz Dresdens in seiner ganzen Breite deutlich zu machen. Es gilt, Dresden als schöne Stadt mit großer Geschichte und Kultur weiter bekannt zu machen, aber eben auch als Ort, an dem heute an den großen Themen von morgen gearbeitet wird“, sagt Bunge.

Neben ihrer Geschäftsführertätigkeit ist Bunge ehrenamtlich in den Vorständen der europäischen Vereinigung „European Cities Marketing“ und des Landestourismusverbandes Sachsen e. V. aktiv. Sie ist stellvertretende Vorsitzende der Werbegemeinschaft der deutschen Großstädte „Magic Cities Germany e. V.“ sowie Vorsitzende der Konferenz Tourismus des Deutschen Städtetages.

Quelle: Stadt Dresden