Bewaffneter Raubüberfall in Apotheke

Täter auf der Flucht  

In Leipzig wurde am Montagnachmittag eine Apotheke in der Gorkistraße überfallen. Ein unbekannter Täter war in das Geschäft gegangen und bedrohte die Mitarbeiter mit einem Messer.

Wenig später flüchtete der Gangster mit etwa 300 Euro Bargeld. Die Polizei fahndet nach dem bewaffneten Räuber. In den letzten Wochen wurden eine Vielzahl von Einzelhändlern und Discountmärkten in Leipzig Opfer von bewaffneten Raubüberfällen.