Bewaffneter Überfall

Auf dem Kaßberg ist am Mittwochmittag eine Bäckerei überfallen worden.

Laut Polizei betrat ein unbekannter Mann das Geschäft auf der Reichstraße und bedrohte die Verkäuferein mit einer Pistole. Nachdem er eine geringe Summe Bargeld erhalten hatte, flüchtete er in Richtung Leipziger Straße. Beschieben wird der Mann wie folgt: Scheinbar 18 bis 20 Jahre alt, groß und schlank mit schmalem Gesicht. Sein Kopf war vermutlich kahlgeschoren. Er sprach sächsischen Dialekt. Zur Tatzeit trug er ein langärmliges, dunkles Kapuzen-Shirt und eine lange Hose. Die Polizei Chemnitz bittet dringend um Zeugenhinweise.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar