Bewerbungen für Heimatforscherpreis bis 15. Mai

Sachsen- Ehrenamtliche Forscher können sich mit ihren Projekten noch bis zu 15. Mai bewerben.

© Sachsen Fernsehen

Der Preis ist mit insgesamt 9000 Euro dotiert, wie das Kultusministerium am Freitag mitteilte. Um zu gewinnen, können Arbeiten zu verschiedensten heimatkundlichen Themen, wie Regionalgeschichte, Genealogie, Archäologie, Volkskunst bis hin zu Denkmalschutz eingereicht werden. Nicht nur schriftliche Ergebnissen können Hobby-Historiker präsentieren, auch Filme, Podcasts oder Internetprojekte sind erwünscht. Aufnahmeschluss sei der 15. Mai. (mit dpa/sn)