Bewerbungsstart für Schüleruniversität

Dresden - Für die Schüleruniversität der TU Dresden können sich ab 19. August wieder studieninteressierte Jugendliche bewerben. Im Wintersemester wird der 1000. Teilnehmer erwartet. Seit dem Beginn 2005 haben 975 Schüler teilgenommen. Die Frühstudierenden können sich über den Schulstoff hinaus Wissen aneignen und ihr Wunschstudium vor dem Abitur unter die Lupe nehmen. Ein Student absolvierte sogar parallel zum Abitur seinen Bachelorabschluss.

Die Schüleruniversität spricht gezielt leistungsmotivierte und studieninteressierte Jugendliche an und lädt sie ein, an ausgewählten regulären Lehrveranstaltungen der TU Dresden teilzunehmen. Die Frühstudierenden können sich auf diese Weise über den Schulstoff hinaus mit einem Wissenschaftsgebiet beschäftigen, ihr Wunschstudium bereits vor dem Abitur unter die Lupe nehmen und die Universität kennenlernen. Schüler, die in der Schule eigenständig, zielgerichtet und engagiert arbeiten, sollen so an der Universität weiter gefördert und bei der Studienorientierung unterstützt werden. Am Ende des Semesters dürfen die Frühstudierenden an regulären Prüfungen teilnehmen und erhalten bei Bestehen einen Leistungsnachweis, der in einem späteren Studium an der TU Dresden anerkannt werden kann.