Bezahlbare Wohnungen seit 60 Jahren

Leipzig – In grün-orange erstrahlte am Freitagabend die Kongresshalle am Zoo. Die Leipziger Wohnungsgenossenschaft UNITAS eG feierte ihr 60-jähriges Bestehen. Gemeinsam mit Gästen aus Verbänden, Politik und Wirtschaft blickten die Veranstalter auf die erfolgreiche Genossenschaftsgeschichte zurück.

Inzwischen kann die Unitas auf Wohnungsbestände im gesamten Stadtgebiet von Leipzig verweisen – 5.500 sind es an der Zahl und ebenso viele Mitglieder; Tendenz steigend.

Obwohl die Mietpreise in Leipzig weiter steigen, ist bezahlbares und modernes Wohnen das Ziel der Wohnungsbaugenossenschaft Unitas eG. Weiterhin setzt sie sich für das Zusammenleben von Jung und Alt ein.