Bibliothek Reudnitz wird eröffnet

Es ist soweit: Die Bibliothek Reudnitz öffnet am Montag im Reudnitz-Center in der Dresdner Straße die Türen für ihre Leser, so die Bibliothekssprecher.

Wegen einer Havarie musste die Bibliothek Thonberg in der Riebeckstraße im Februar 2009 schließen – ein Wassereinbruch machte es unmöglich am Standort in der Riebeckstraße zu arbeiten.

Die Leipziger Städtischen Bibliotheken fanden im ersten Obergeschoss des Einkaufszentrums Kaufland Reudnitz auf dem Gelände des ehemaligen Straßenbahnhofes einen idealen neuen Standort.

„Es ist uns gelungen, die Medien aus der Bibliothek Thonberg zum Teil zu erhalten. Trotz der Schließung kauften wir kontinuierlich Neuerscheinungen und Ersatzexemplare, so dass nun aktuell wieder ein Bestand von ca. 18.000 Medien bereit steht und auf seine Benutzer wartet.“ so Christine Reddmann, Abteilungsleiterin der Stadtteilbibliotheken.

Öffnungszeiten:
montags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr
dienstags von 10 bis 15 Uhr
mittwochs von 13 bis 18 Uhr