Bierflasche als Waffe

Am Donnerstagnachmittag ist ein Mann auf dem Chemnitzer Sonnenberg vor einem Einkaufsmarkt mit einer Bierflasche attackiert worden.

Der 62-Jährige hatte eingegriffen, als eine Kassiererin von einem etwa 20 Jahre alten Mann belästigt wurde. Nachdem der hilfsbereite Mann den Unbekannten zur Ordnung gerufen hatte, forderte dieser ihn auf, mit nach draußen zu kommen.

Dort erhielt der ältere Mann unvermittelt einen Schlag mit der Bierflasche auf den Kopf. Er wurde dabei leicht verletzt. Der Täter flüchtete anschließend in Richtung Fürstenstraße.

Sonne, Regen oder Schnee? Wie das Wetter in Chemnitz wird erfahren Sie hier!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar