Bierlaster kippt Ladung auf Straße

Die S-Kurve auf der Bundesstraße 98 in Schönfeld (Landkreis Meißen) hat es in sich. Schon der zweite Laster verunglückte dieses Jahr mit dem edlen Gerstensaft an der Stelle – 25 000 Euro Schaden. +++

Die S-Kurve auf der Bundesstraße 98 in Schönfeld (Landkreis Meißen) hat es in sich. Besonders Bierlaster aus Radeberg scheint die Kurve magisch anzuziehen, denn in diesem Jahr verunglückt bereits der zweite Lastwagen mit edlem Gerstensaft an der gleichen Stelle. Der Fahrer hatte gegen 16.15 Uhr die Kurve wohl etwas zu rasant genommen. Mehr als die Hälfte der Ladung kann der Fliehkraft nicht standhalten und bricht durch die Plane. Bierflaschen zersplittern und das gute Radeberger landet auf der Straße. Bier und Glassplitter müssen durch die Feuerwehr aufwändig geborgen werden. Der Verkehr wird an der Unfallstelle vorbei geleitet. Bereits am 10.02.2011 hatte es an exakt gleicher Stelle einen Unfall mit einem Radeberger Bierlaster gegeben.    

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!