Bierpreise im RedBull-Stadion bleiben konstant

Leipzig - Gute Nachricht für alle Fans des Fußball-Bundesligisten RB Leipzig. Der Preis für das Bier bleibt auch in der Rückrunde konstant.

Während andere Vereine die Preise für das kühle blonde teilweise stark anheben, dürfen sich die Leipziger Stadiongänger auf die gewohnten Bierpreise freuen. So kostet der halbe Liter Gerstensaft weiter 3,50 Euro. Jedoch müssen sich Leipziger Fans die zu Auswärtsspielen fahren, auf höhere Preise einstellen. Beim Auswärtsspiel gegen Schalke 04 werden nun 4,20 Euro statt wie bisher 3,90 Euro fällig. Viele Schalker Fans finden diese Preissteigerung zur drastisch. Am teuersten ist das Bier in der Allianz-Arena in München. Die Bayern verlangen derzeit 4,40 Euro für den halben Liter Bier. Im Ligaschnitt kostet das Bier 4,06 EUR! Das Fußballmagazin "Stadionwelt INSIDE" hatte für seine aktuelle Ausgabe die Preise in allen Bundesliga-Stadien vergleichen.