„Biker-Mekka“ Augustusburg

An diesem Wochenende lässt das Schloss Augustusburg die Bikerherzen wieder höher schlagen.

Grund dafür ist das Wintertreffen. Zum 42.Mal zieht das zur Tradition gewordene Event Motorradbegeisterte aus ganz Deutschland und darüber hinaus ins Chemnitzer Land.

Erwartet werden in diesem Jahr rund 1.500 Biker und etwa 12.000 Besucher.

Bereits gestern kamen die ersten Gäste per Motorrad auf die Campingplätze rund um´s Schloss

Neben dem Treffen an sich machen der große Teilemarkt im Steinbruch, Biker-Gottesdienst in der Schlosskirche, ein buntes Programm auf der Aktionsbühne und natürlich jede Menge Motorräder das Wochenende zu einer riesigen Biker-Party.

Natürlich warten auch wieder Preise in den Kategorien „Frauen“, „weiteste Anreise“ und „ältester Teilnehmer“ auf die Biker und alle Besucher.

Wie die Veranstalter mitteilen, haben auch in diesem Jahr aus Platzgründen nur Motorräder und Gespanne Zufahrt zum Schloss – für alle anderen Gäste werden Sonderparkplätze sowie Shuttlebusse eingerichtet.