Bikertreffen am Völki

Etwa 160 Motorradfans trafen sich am Sonntag am Völkerschlachtdenkmal. Von der Harley bis zur Cross-Maschine war alles dabei. +++

Am Sonntag versammelten sich zahlreiche Bikerfreunde vor dem Völkerschlachtdenkmal. Willkommen waren Motorräder aller Art, von der Harley Davidson bis zur Cross-Maschine. Im Vordergrund standen der Austausch zwischen Alteingesessenen und das Kennenlernen neuer Motorsport Liebhaber. Gegenüber des Parkplatzes am Völkerschlachtdenkmal, genauer gesagt in der Straße des 18.Oktober, wurden verschiedene Marken und Modelle zur Schau gestellt.
Zum Gedenken an tödlich verunglückte Biker, wurde gegen 17 Uhr eine Ausfahrt vom Völkerschlachtdenkmal aus geplant. Aufgrund der angekündigten Regenfälle, musste die Abfahrt allerdings auf 16:15 Uhr vorgezogen werden. Es nahmen circa 160 Motorradfahrer an dem Spektakel teil.