Bildung im Bau: Mehr als hundert sächsische Häftlinge schaffen Abschluss

Schulabschluss hinter schwedischen Gardinen. In diesem Jahr haben 111 Gefängnis-Insassen eine Ausbildung erfolgreich beendet. Der Großteil (rund 91 Häftlinge) machte den qualifizierenden – bzw. den Hauptschulabschluss. +++

20 Häftlinge schafften den Realschlussabschluss. Die Durchfallquote unter allen Prüfungsteilnehmern ist dabei sogar recht niedrig. Nur 26 Insassen bestanden die Tests nicht, bei denen die gleichen Aufgaben gelöst werden mussten wie an normalen Haupt- oder Realschulen.