Bildungstrend: Abitur

Auch zahlreiche Chemnitzer holen offenbar ihr Abitur nach.

Nach Angaben des Sächsichen Statistikamtes drücken momentan mehr als 1700 Sachsen in Abendschulen und Kollegs die Schulbank, um die Hochschulreife zu erlangen. Etwa 970 wollen den Haupt- oder Realschlul-Abschluss erreichen. Insgesamt haben in diesem Schuljahr rund 2670 Männer und Frauen den zweiten Bildungsweg eingeschlagen. Laut Statistikamt ist das im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um 12 %.