Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft bringt Uhrenindustrie auf Vordermann

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) hilft unter anderem Glashütte Original bei der Fachkräftegewinnung. +++

Erfolgreiche Aus- und Weiterbildung ist für viele Unternehmen eine Herausforderung. Ihnen zur Seite steht das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft – unter anderem mit 13 Bildungszentren in Sachsen. Es ist bereits zum 16. Mal auf der „KarriereStart“ vertreten –
in diesem Jahr erstmalig in Halle 1.

Interview mit Heiko Prötzsch, Geschäftsführer, im Video.

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft fördert die Weiterbildung von Unternehmern, Führungs- sowie Fachkräften und den Austausch zwischen Schulen und Wirtschaft.

Interview mit Sigrun Schneider, Regionalleiterin, im Video.

Das Messeteam berät an diesem Wochenende zu Weiterbildungen und Qualifizierungen. Schulabgänger können sich zu interessanten Ausbildungsberufen vor allem in der Metall- und Elektrobranche beraten lassen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar