Bio-Erdgas – Tankstelle in Dresden rüstet auf

Am 1. April werden in Dresden an der Erdgastankstelle an der Hamburger Straße zehn Prozent Bio-Erdgas beigemischt. +++

Aus einer Pressemitteilung der Verbundnetz Gas AG:

Zum Frühlingsbeginn reichert die VNG-Erdgastankstellen GmbH (VNG-T, ein Unternehmen der VNG-Gruppe) an ihrer Erdgasstation in Bautzen den Kraftstoff mit zehn Prozent umweltfreundlichem Bio-Erdgas an. Damit ist dies die zweite Anlage in Sachsen, bei der dauerhaft Bio-Erdgas angeboten wird. An der Zapfsäule der VNG-T in Grimma tanken Erdgasfahrer bereits das Gemisch aus Erdgas und Bio-Erdgas. Am 1. April 2010 wird auch in Dresden an der Erdgastankstelle in der Hamburger Straße zehn Prozent Bio-Erdgas beigemischt.

Mit der Einspeisung erfüllt die VNG-T bereits jetzt die freiwillige Selbstverpflichtung der deutschen Gaswirtschaft, bis Ende 2010 dem Kraftstoff Erdgas dauerhaft zehn Prozent Bio-Erdgas beizufügen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!