Biomasse-Forschungszentrum wird erweitert

Mit der Enthüllung des Bauschildes durch Oberbürgermeister Burkhard Jung fiel heute der Startschuss für die Baumaßnahmen am Biomasse-Forschungszentrum.

Durch die neuen Räumlichkeiten sollen die Bedingungen für die Wissenschaftler entscheidend verbessert werden.

Interview: Prof. Martin Kaltschmitt – Wissenschaftlicher Geschäftsführer des DBFZ

Für die Umsetzung des Projektes werden aus dem Konjunkturpaket II rund 8 Mio. Euro zur Verfügung gestellt. Die Fertigstellung ist für Oktober 2011 geplant.