Bis Sonntag Bahnhofsperrungen in Dresden

Noch bis zum Sonntag kommt es in Dresden zu Behinderungen und Sperrungen im Eisenbahnverkehr. Grund sind verschiedene Bauarbeiten unter anderem am Bahnhof Dresden Neustadt. +++

Hier wird derzeit die neue Software für die Elektronische Stellwerkstechnik eingespielt, was das Befahren des Bahnhofs für S- und Regionalbahnen unmöglich macht.

Interview mit Klaus Riedel, DB Projektleiter (im Video)

Das heißt: am 3. November ab 14 Uhr sollten die Bahnen wieder wie gewohnt rollen.

Im Zuge des Ausbaus und Neugestaltung der Trasse Dresden -Neustadt – Coswig entsteht auch ein neuer Haltepunkt in Dresden. So können bald Reisende auch auf den Haltepunkt Bischofsweg ausweichen.