Bischöfin betrunken über rote Ampel

Wasser predigen, Wein trinken und Gas geben so titelte am Dienstag Focus Online den Fall der Landesbischöfin Margot Käßmann.

Mit 1,54 Promille war sie am Samstagabend in Hannover über eine rote Ampel gerauscht. Erst die katholische Kirche, jetzt die evangelische.

Was denkt man in Chemnitz? Wie hat der Chemnitzer Pfarrer Stephan Brenner die neueste Hiobsbotschaft empfangen und empfunden?

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar