Bizarrer Maskenmann raubt Supermarkt aus!

Am Montagabend gab es in einer Aldi-Filiale im Leipziger Süden einen Raubüberfall. Ein Mann mit Gummimaske bedrohte dabei die Angestellten mit einer Pistole und konnte mit einer Geldsumme in unbekannter Höhe flüchten. +++

Der Täter hatte sich offenbar im Laden versteckt, da die Mitarbeiter bereits den letzten Kunden verabschiedet hatten. Kurz nach Geschäftsschluss bedrohte der Mann die Angestellten dann mit einer Waffe und forderte Bargeld.

Der Täter war mit einer grünen Kapuzenjacke, grauen Handschuhen und einer Gummimaske samt Schnurrbart bekleidet. Es soll sich dabei um einen Deutschen im Alter von etwa 40 Jahren handeln. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.