Black Pearls verlieren gegen Spitzenreiter

Chemnitz – Die Wasserballerinnen des Schwimm-Clubs Chemnitz haben am Wochenende eine Heimspiel-Niederlage hinnehmen müssen.

Gegen den Tabellenführer der 1. Bundesliga, SV Bayer Uerdingen, zogen die Black Pearls mit 8:13 den Kürzeren. Dabei lieferten die Chemnitzerinnen dem Favoriten mit einer guten Leistung einen großen Kampf.

Mit der Niederlage sind die Chemnitzerinnen auf den vierten Tabellenplatz abgerutscht. Das nächste Spiel bestreitet der SCC Ende April auswärts in Heidelberg.